Produkte


Kledil

  
Heizung
Klima
Trinkwasser Nahrungsmittel Gase, Öl

 


Dieser universell einsetzbare Kompensator zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

  • robuste Ausführung, lange Lebensdauer
  • flexibler Gummi, gute Geräuschdmäpfung (ca. 20dB(A))
  • Entkopplung, kein "klopfen oder rattern" in Heizung-Steigleitungen mehr
  • Aufnahme von Bewegungen axial sowie lateral
  • mehrere kleine Wellen
  • verschiedene Gummiqualitäten je nach Andwendungsfall
  • Rohrgewinde nach DIN 2999 kegelig EN 10226

Der Gewindeanschluss für Ausführungen mit Trinkwasserzulassung und für Nahrungsmittel (DW & EPC) besteht aus Edelstahl ansonsten aus Stahl.

Zubehör

Holländerverschraubung auf Anfrage

Aufbau

Der Aufbau der Kompensatoren ist dreischichtig:

Seele: Die Seele ist der wichtigste Bestandteil des Kompensators. Sie hat die Aufgabe, die Karkasse vor dem abrasivem und/oder korrosivem Medium zu schützen. Durch diese Schutzfunktion soll die Seele entsprechend dick und passend dem Medium ausgelegt sein, um eine möglichst lange Lebensdauer zu gewährleisten.

Karkasse: Die Karkasse bestimmt die mechanischen und dynamischen Eigenschaften des Kompensators. Sie besteht aus einem Kunststoffgewebe.

Mantel: Der Mantel hat die Funktion, den Kompensator vor Umwelteinflüssen zu schützen. Nichts desto trotz, ist es notwendig, den Kompensator vor direktem Sonnenlicht zu schützen.

 

 


 

 

Sie haben ihren Browser so eingestellt,
dass er keine Cookies akzeptiert.

Damit wird Ihr Einkaufskorb geleert,
sobald Sie

Cookies HELFEN!

Info schließt in Sekunden