Produkte


K - Type

  
Heizung
Klima
Trinkwasser Nahrungsmittel Abrasive Medien
       
Gase, Öl Starke Säuren Säuren & Laugen Industriebrauchwasser

 


Der Dilatoflex K (Autostabil) wird als Schwingungsdämpfer oder auch als Rohrleitungskompensator eingesetzt.

Besonders hervorzuheben ist der eingearbeitete patentierte Kunststoffring im Wulst der

  • das Anzugsmoment auf eine breitere und ebene Fläche aufteilt
  • das Anzugsmoment leichter kontrollierbar macht
  • beste Dichtheit gewährleistet
  • das „Durchrutschen“ des Wulstes verhindert (bei Stahldraht möglich!!!)
  • NEU!!! Ab Sofort kann der Dilatoflex K - Type im Engineerigsprogramm Rohr2 für Ihre Berechnung verwendet werden

Vorteile der Autostabilität

  • keine Reaktionskräfte, deshalb keine Zugstangen notwendig. Gilt bei Montage in Gleichgewichtslänge
  • da keine Zugstangen notwendig sind werden die Vibrationen vom Balg aufgenommen und nicht wie bei Ausführung mit Zugstangen an die Rohrleitung übertragen 
  • keine Spannungen am Pumpenflansch, erhöht Lebensdauer der Pumpe

Aufbau

Der Aufbau der Kompensatoren ist dreischichtig:

Seele: Die Seele ist der wichtigste Bestandteil des Kompensators. Sie hat die Aufgabe, die Karkasse vor dem abrasivem und/oder korrosivem Medium zu schützen. Durch diese Schutzfunktion soll die Seele entsprechend dick und passend dem Medium ausgelegt sein, um eine möglichst lange Lebensdauer zu gewährleisten.

Karkasse: Die Karkasse bestimmt die mechanischen und dynamischen Eigenschaften des Kompensators. Sie besteht aus einem Kunststoffgewebe.

Mantel: Der Mantel hat die Funktion, den Kompensator vor Umwelteinflüssen zu schützen. Nichts desto trotz, ist es notwendig, den Kompensator vor direktem Sonnenlicht zu schützen.

 

 


 

 

Sie haben ihren Browser so eingestellt,
dass er keine Cookies akzeptiert.

Damit wird Ihr Einkaufskorb geleert,
sobald Sie

Cookies HELFEN!

Info schließt in Sekunden